Ultraleicht Flugschule Thomas Kiggen

Ultraleicht-Flugschule

Alles zum Thema Ausbildung

Ausbildung Bilderschau

Ausbildung BilderschauAusbildung BilderschauAusbildung BilderschauAusbildung BilderschauAusbildung Bilderschau

Flugfunklehrgänge (BZF II)

Um in Lufträume einfliegen zu dürfen in denen eine Freigabe vorgeschrieben ist benötigen Sie ein BZF-II (Beschränkt gültiges Sprechfunkzeugnis für den Flugfunkdienst in deutscher Sprache). Wir bereiten Sie in unserer Flugschule für die dazugehörige Prüfung bei der Bundesnetzagentur aus.
Die Berechtigung zum Fliegen in allen anderen Lufträumen ist in der Ausbildung zum Ultraleicht-Piloten enthalten.

BZF-II Kurse 2018

Bei Interesse können Sie sich formlos per Email anmelden:

Weitere Termine können jederzeit mit uns nach Bedarf geplant werden.

Unterrichtsraum