Ultraleicht Flugschule Thomas Kiggen

Ultraleicht-Flugschule

Alles zum Thema Tragschrauber

Tragschrauber Bilderschau

Tragschrauber Bilderschau Tragschrauber Bilderschau Tragschrauber Bilderschau Tragschrauber Bilderschau Tragschrauber Bilderschau

Zur Geschichte des Tragschraubers (Teil 3)

In England war es Ken Wallis, ein Royal Air Force Mitglied, der 1961 den ersten Prototypen Autogyro G-ARRT entwickelte. Der daraus resultierende Typ WA-116s (Wallis Agile) wurde von Wallis Autogyros Ltd. gebaut und bei der British Army Air Corps eingesetzt. Der weltberühmte einsitzige Autogyro "Little Nellie" wurde 1962 in dieser Serie gebaut, und flog seinen Einsatz in dem Film mit James Bond "Man lebt nur zweimal". Wallis flog den Gyro als Stuntman. Danach nannte man diese Fluggerät nur noch "Little Nellie". (Benannt nach der berühmten britischen Sängerin und Tänzerin Eleanor Jane Wallis Tayler,1870-1948). Nach seiner Aussage soll sein Autogyro der "Aufklärung, Forschung und Entwicklung, Überwachung und militärischen Zwecken dienen. Sein Design war ebenso simpel gestaltet. Mit dem WA-116-T wurde ein Tandemsitzer gebaut und Wallis entwickelte einen stärkeren Motor, auch mit Wasserkühlsystem. Wallis war der älteste und berühmter Autogyropilot, 2013 starb er mit 97 Jahren.

In Spanien, Frankreich, Italien gibt es ebenso namhafte Tragschrauberproduktionen, wie ELA, DTA und Magni, die in den letzten 20 Jahren immer weiter entwickelt wurden. In Deutschland wurde durch Thomas Kiggen im Jahre 2003 endlich das Zulassungsverfahren für den Tragschrauber MT03 abgeschlossen, nachdem er über 10 Jahre Standhaftigkeit gegenüber den Behörden bewiesen hat. Damit konnte die Serienproduktion der Firma AutoGyro GmbH in Hildesheim in Auftrag gegeben werden.

Im Laufe der Jahre wurde aus dem MT03 der MTOSport weiterentwickelt, sowie der Tandemsitzer Calidus und side by side Cavalon mit geschlossener Haube.

Mittlerweile erfreuen sich unzählige Piloten und nochmal mehr Gäste an diesem agilen ruhigen Fluggerät, dass so sichere und stabile Flugeigenschaften aufweist.

[Quellen:
"Tragschrauber", https://de.wikipedia.org/wiki/Tragschrauber, 20.04.2016
"Focke-Achgelis Fa 330", https://de.wikipedia.org/wiki/Focke-Achgelis_Fa_330, 20.04.2016
"Focke-Wulf", https://de.wikipedia.org/wiki/Focke-Wulf, 20.04.2016]

<< Zurück zu Seite 2